Gewässerökologie & Fischerei - Referenzen

  • Gewässerökologisches Monitoring Klölingbach (Lungau): Makrozoo- und Phytobenthos (in Zusammenarbeit mit der ARGE ÖKOLOGIE), Fischbestandserhebung, Hydromorphologe. Elektrizitätswerk Zaunschirm GmbH (laufend).
  • Baubegleitung KW Grabenmühle (Fischach, Salzburg) - Assistenz der Ökologischen Bauaufsicht Dr. Helmut Mader, Jank GmbH (laufend).
  • Gewässerstrukturkartierung nach LAWA Thüringen, Gewässerexperten GmbH, Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie (2017 - 2018).
  • Gewässerstrukturkartierung nach LAWA Bayern, Teil 6 Bundeswasserstrassen - Bootskartierung, Gewässerexperten GmbH, Landesamt für Umwelt Bayern (2017 - 2018). Link: https://gewaesser-experten.de/aktuell-details/105.html
  • Untersuchungen zum Nährstoffeintrag aus drainagierten Grünlandböden und Entwicklng eines Sanierungskonzeptes der Egelseen bei Mattsee, Salzburger Landesregierung, Ref. Gewässerschutz (laufend).
  • UVE Erweiterung Kiesabbau Stadl-Paura, Projektteil Fließgewässer (Ager), Ennacon KG, Welser Kieswerke Treul & Co GmbH (2017). 
  • Einreichplanung und ökologische Baubegleitung inkl. Monitoring: Ausgleichsmaßnahme Amphibiengewässer, Scheffau am Tennengebirge (2017).
  • LIFE+-Projekt „Naturwald, Moore und Lebensraumverbund im Ausseerland“: Zielarten-Managementplan Fließgewässer: Steinkrebs (Austropotamobius torrentium) und Koppe (Cottus gobio), Österreichische Bundesforste AG (laufend).
  • Ökologische Begleitplanung und Baubegleitung einer FAH an der Mattig bei Hochhalting, Ennacon KG (2016).
  • Ökologische Baubegleitung und Baudokumentation der Restrukturierung Glan Rauchmühle, Magistrat Salzburg, Abt. Naturschutz (2016).
  • Gewässerstrukturkartierung (GSK) nach LAWA Bayern, Teil 5 in Bayern, Orchis GmbH, Landesamt für Umwelt Bayern (2016).
  • Gewässerstrukturkartierung (GSK) nach LAWA Bayern, Teil 2 & 3 in Bayern, Geozuela, Landesamt für Umwelt Bayern (2015 - 2016).
  • Ökomorphologische Gewässerkartierung Pinzgau (Salzburg), Österreichische Bundesforste AG (2015).
  • Restrukturierungsmaßnahmen am Alterbach, Fkm 0,60 - 0,86, in der Stadt Salzburg, ökologische Begleitplanung, Ingenieursbüro Felber, Salzburger Landesregierung (2014).
  • Gutachten zur wasser- und fischereirechtlichen Bewilligung eines Fischteiches am Voggenberg, Ingenieurbüro Gostner & Aigner (2014).
  • Hydromorphologische Kartierung Tirol von Gewässern mit einer Gesamtlänge von 110 Fließkilometern, ARGE Limnologie GmbH, Land Tirol (2014).
  • Ökomorphologische Gewässerkartierung von Gewässern im Besitz der Öbf im Land Salzburg, Flachgau, Tennengau, Pongau, Österreichische Bundesforste AG (2013 - 2014).
  • Hydromorphologische Ist-Bestandsanalyse der Gewässer ˃ 100 km² EZG im Bundesland Salzburg; Salzburger Landesregierung, Ref. Gewässerschutz (2013).
  • Hochwasserschutz Mattig Helpfau-Uttendorf: Gewässerökologisches Gutachten zur konsensgemäßen Ausführung der Baumaßnahmen zur Restrukturierung der Mattig auf Höhe Reichsdorf; Oberösterreichische Landesregierung, Gewässerbezirk Braunau (2013).
  • Projektmitarbeit bei einer Studie zur Phosphatreduktion im Ablauf von Kleinkläranlagen, TB Germann-Bauer (2012).
  • Mitarbeit Gewässeraufsicht Land Salzburg: Probenahme Rein- und Abwasser: GZÜV (Gewässerzustandsüberwachungsverodnung) Seen. Salzburger Landesregierung, Ref. Gewässerschutz (2008 - 2012)
  • Überprüfung von Kleinkläranlagen im Bundesland Salzburg; Salzburger Landesregierung, Ref. Gewässerschutz (2011 - 2013).
  • Überprüfung der bescheidgemäßen Ausführung und des konsensgemäßen Betriebes von Wasserkraftanlagen im Bundesland Salzburg sowie hydromorphologische Aufnahmen in Restwasserstrecken zur Festlegung eines ökologisch notwendigen Mindestwasserabflusses; Salzburger Landesregierung, Ref. Gewässerschutz (2011).
  • Morphometrische Vermessung von Fischaufstiegshilfen im Bundesand Salzburg; Salzburger Landesregierung, Ref. Gewässerschutz (2011).
  • Projektmitarbeit zur Bestimmung des Wasserkraftpotentials in Österreich, Bearbeitung des Bundeslandes Salzburg, Universität BOKU Wien, Institut für Wasserwirtschaft Hydrologie und konstruktiven Wasserbau (2010).
  • Projektmitarbeit GZÜV (Gewässerzustandsüberwachungsverordnung) „Qualitätselement Fische“ für das Land Oberösterreich, Fischerei Bayrhammer KG (2010).
  • Hydromorphologische Ist-Bestandsanalyse diverser Gewässer (10 – 100 km² EZG) im Bundesland Salzburg; Salzburger Landesregierung, Ref. Gewässerschutz (2009 - 2011).
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Befischungsstammdatenblättern; Salzburger Landesregierung, Ref. Gewässerschutz (2009).
  • Vermessung der größenbestimmenden Fischarten zur Dimensionierung von Fischpässen; Salzburger Landesregierung, Ref. Gewässerschutz (2009).
  • Projektmitarbeit Salzburger Restwasserleitaden (Teil Gewässermorphologie, Hydrologie und Fische); Salzburger Landesregierung, Ref. Gewässerschutz (2009 - 2010).

Unsere Referenzen im Bereich Gewässerökologie setzten sich bis einschließlich 2018 aus den Einzelreferenzen der teilhabenden Geschäftsführer zusammen.